Mitarbeiter der IT-Abteilung (m/w/d)


Für unser Klinikum suchen wir zum baldmöglichsten Zeitpunkt einen



Mitarbeiter der IT-Abteilung (m/w/d)

Unser Klinikum mit 290 Planbetten in 7 Kliniken ist ein Krankenhaus der Regelversorgung. Angeschlossen sind außerdem die Abteilungen Radiologisches Institut, Apotheke, Labor, Küche sowie zwei große Medizinische Versorgungszentren.

Ihre Aufgaben:

  • Administration, Störungsanalyse und -behebung im Umfeld komplexer hochverfügbarer IT-Systeme im Team und in Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern
  • Mitarbeit in Arbeitsgruppen und Projekten zur Optimierung der IT-Systeme (elektronische Patientenakte, Archivierung) bzw. Übernahme der Projektleitung und Realisierung einzelner Projekte
  • Dokumentation von Abläufen und IT-Systemen
  • Unterstützung und Schulung unserer Mitarbeiter bei der Nutzung der IT
  • Teilnahme an der 24h/7Tage Rufbereitschaft der IT-Abteilung
  • Bereitschaft einen Teil der Arbeitszeit regelmäßig im Homeoffice zu leisten

Unsere Anforderungen:

  • Für diese exponierte Position suchen wir einen Kandidaten (m/w/d) bevorzugt aus dem Gesundheitswesen mit naturwissenschaftlichem Fach- oder Hochschulabschluss bzw. Bachelor-/ Master aus den Bereichen Informatik, Technische Informatik, Elektrotechnik, Mathematik, Physik oder vergleichbarer Ausbildung bzw. Berufserfahrung.
  • Hohe Lern- und Weiterbildungsbereitschaft, sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sicheres Auftreten, sowie die Fähigkeit zu ruhigem und besonnenem Handeln bei Konflikten und in komplizierten Situationen
  • Erfahrungen im Bereich klinischer Informationssysteme oder in einem Systemhaus sowie Kenntnisse über Datenschutz und IT-Sicherheit sind vorteilhaft

Wir bieten Ihnen:

  • ein Beschäftigungsverhältnis mit leistungsgerechter Vergütung und weiteren Vergünstigungen des öffentlichen Dienstes
  • ein anspruchsvolles, abwechslungsreiches Arbeitsgebiet
  • umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein aufgeschlossenes motiviertes Team
  • eine schrittweise Einarbeitung

 


Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d), die nach Art und Schwere ihrer Behinderung für die Tätigkeit geeignet sind, werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Informationen über unser Klinikum finden Sie unter www.klinikum-obergoeltzsch.de Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen richten Sie bitte bis 10.07.2021 an:

Klinikum Obergöltzsch Rodewisch
Personalabteilung
Stiftstraße 10
08228 Rodewisch
Tel. 0 37 44/3 61-21 10

Bewerbungen per E-Mail inkl. der Anhänge senden Sie uns bitte im PDF-Format. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Bewerbungen nach drei Monaten vernichtet. Rücksendungen sind nur mit beigefügtem frankierten Rückumschlag möglich.

Zurück