Küche

Gutes Essen in einem Krankenhaus dürfte wohl genauso zur Genesung beitragen, wie hervorragendes medizinisches Personal und erstklassige Medizin.

Es verlassen vorrangig traditionelle und vogtländische Gerichte die nach hohen hygienischen Standards ausgestattete klinikeigene Zentralküche. Angeboten werden Frühstück mit frischen Semmeln, auch am Sonntag, Obst oder Säfte zum zweiten Frühstück, Mittagstisch mit Suppe, drei Wahlmenüs, Dessert und Mineralwasser, Kaffee und hausgebackener Kuchen zur Vesper sowie ein Abendessen mit umfangreicher Frischkost und Beilagen nach Wahl.

Kche Spranger

Liegen keine speziellen ärztlichen Anweisungen für die Verpflegung des Patienten vor, kann dieser sein Wunschgericht selbst beim Personal bestellen. Mittels moderner Computertechnik wird der Essenswunsch erfasst und elektronisch an die Küche übermittelt.

Durch den Einsatz modernster Küchentechnik ist es unseren Köchen möglich, tagtäglich eine bestmögliche Qualität auf hohem Niveau aus frischen Produkten und traditionellen Rezepturen herzustellen.

Trotz modernster Technik stehen die Köche selbstverständlich persönlich am Herd, denn nur frische Produkte und guter Geschmack überzeugen die Patienten von der Qualität unserer Küche. Die Mehrzahl der Produkte kommt direkt aus dem Vogtland bezogen. Das stärkt die Region und gewährleistet kurze Wege und somit einen hohen Frischegrad.

Sollte für Sie die Ernährung nach ärztlicher Anordnung zusammengestellt werden, wie zum Beispiel bei Spezialdiäten, sollen Sie nicht auf eine gute Kost verzichten.

Die Diätassistentinnen werden entsprechend der Möglichkeiten auch diese Speisen schmackhaft zubereiten.

Wir wünschen Ihnen zu jeder Mahlzeit einen „Guten Appetit“.

Toni Spranger
Küchenmeister