Links

Interdisziplinäres Versorgungszentrum für Gefäßmedizin

Aufgrund der demographischen Entwicklung nimmt auch die Anzahl der Patienten mit Erkrankungen des Gefäßsystems zu.

Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, haben wir uns zur Bildung eines Versorgungszentrums für Gefäßmedizin entschlossen.

Ziel unserer Arbeit ist es, den Patienten eine umfassende Behandlung ihrer Gefäßerkrankungen anzubieten. Durch die stetige Entwicklung der diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten und dem zunehmend fließenden Übergang zwischen konservativ-angiologischer, gefäßchirurgischer und interventionsradiologischer Therapie soll durch die gemeinsame Behandlung der Patienten in unserem Versorgungszentrum für Gefäßmedizin eine Optimierung erzielt werden.
Gleichzeitig ist die Integration von kooperierenden Fachbereichen wie Diabetologie und Kardiologie zwingend notwendig.

Durch dieses umfassende Behandlungskonzept wollen wir Mehrfachuntersuchungen vermeiden und ein leitliniengerechtes strukturiertes Therapieschema anbieten. Ebenso soll die Zusammenarbeit mit unseren ambulanten Kollegen verbessert werden, insbesondere durch eine unkomplizierte Überleitung vom stationären zum ambulanten Bereich im Zuge der Entlassung der Patienten.

Interdisziplinäres Versorgungszentrum für Gefäßmedizin

Kontakt & Ansprechpartner

Chefarzt Dr. med. Thomas Schmidt

Chefarzt Dr. med. Thomas Schmidt
Klinik für Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie
Facharzt für Chirurgie, Visceralchirurgie und Gefäßchirurgie
Endovasculärer Spezialist (DGG)

Telefon:0 37 44/3 61-44 03
Telefax:0 37 44/3 61-41 13
E-Mail:

Über Sekretariat:
Frau Schädlich
Telefon:0 37 44/3 61-41 02
Telefax:0 37 44/3 61-41 13